Über „Auf ein Bier“

„Auf ein Bier“ ist zwar der zigtausendste Podcast über Computerspiele – aber der erste und einzige (und beste), in dem das Gespräch von einem Bier (oder sieben) unterstützt wird. Wem das nicht genügt, um Stammhörer zu werden, der kann seinen deutschen Pass beim Weg nach draußen an der Garderobe abgeben. Für die wird übrigens keine Haftung übernommen.

Die zwei Menschen, die da über Spiele reden sind Andre Peschke (derzeit GameStar-Chefredakteur Video) und Jochen Gebauer (ehemals GameStar-Chefredakteur Print). Zusammen haben sie circa 40 Jahre Branchenerfahrung als Journalisten in der Spielebranche. Jochen muss man sich als distinguierten, belesenen, gutaussehenden (Anm. d. Red.), aber desillusionierten zynischen Print-Journalisten vorstellen. Und Andre … Andre stellt man sich besser gar nicht vor. Wer es trotzdem nicht lassen kann (für unbeaufsichtige Selbstversuche wird übrigens noch weniger Haftung übernommen als für die Garderobe), denke sich einfach ein Glas, das gleichzeitig halb leer und halb voll ist, und haue sich anschließend einen stumpfen Gegenstand auf den Kopf.

Advertisements

9 Gedanken zu “Über „Auf ein Bier“

  1. Sebastian Lenz 17. April 2015 / 21:40

    Aha, damit habe ich jetzt den Unterschied zwischen Seiten und Beiträgen verstanden 😀

    Gefällt mir

  2. Jan 15. Juli 2015 / 2:00

    Hallo ihr zwei,
    kann ich euch auch mit einem Podcatcher folgen ? Beispielsweise Feedscribe ? Ist nämlich um einiges bequemer als über die Website zu lauschen. Auf mobilen Geräten jedenfalls. Wenn ja, wie ?
    Anbei das obligatorische Loben eures Podcasts: Hier bleibe ich gern für immer (get it ?)

    Gefällt mir

  3. Werner 24. Juli 2015 / 9:28

    Hallo,
    Wirklich netter Podcast, ich höre den immer im Auto auf dem Weg in die Arbeit bzw. wieder zurück nach Hause.
    Ich möchte nur eines bemängeln…Andre ist von der Lautstärke schwer verständlich. Geht’s nur mir so? Also wenn Andre Jochen unterbricht hör ich das gar nicht….erst wenn er länger redet wird das langsam lauter. Das ist oft sehr nervig. Ein Pegelangleich wäre toll.
    Interessanterweise hats beim 3er Podcast über Gothic keine Probleme gegeben.
    Ansonsten weiter so. Ich geb dann eine 5 Stern Bewertung wenn das passt und nein, ich bin nicht der mit einem Stern…aber ich halte die Augen offen.

    Gefällt mir

    • Andre 24. Juli 2015 / 18:12

      Wir arbeiten an besserer Soundqualität, wie man sehen kann. Da wir immer eine Reihe von Folgen auf einmal aufzeichnen, sind die Intervalle in denen wir Upgraden leider nur immer ein paar Wochen lang.

      Gefällt mir

  4. JR 27. Juli 2015 / 0:31

    Nur wenige Artikel über Games sind mir im Gedächtnis geblieben – einer dafür umso mehr. Die GEE beschäftigte sich vor einigen Jahren mit den Traumsequenzen aus Max Payne und deren psychologischer Deutung. Sehr spannend, sehr tief und hochinteressant. Von daher kann ich eure Frage nur mit einem „Ja“ beantworten. Macht den Gaming – Feuilleton. Interpretiert, deutet, legt aus. Ich bin gespannt

    Gefällt mir

  5. Sleden 25. August 2015 / 21:37

    Muss immer, wenn ich nach der Arbeit den Podcast höre, an Waldorf und Stattler von den Muppets denken. Die meckern auch immer soviel. 😛

    Gefällt mir

  6. Marten 6. Oktober 2015 / 11:12

    Moin,
    bin per Podcast App mehr oder weniger per Zufall auf diesen Podcast gestoßen. Ein ganz großes Lob an dieser Stelle.
    Kurz und knapp: Ihr habt einen Fanboy mehr auf eurer Liste. ^^

    Gefällt mir

  7. Xamor 22. Oktober 2015 / 19:59

    Moin Moin,

    höre eure Podcasts nun schon eine Weile und wollte euch Beiden an dieser Stelle mal ein großes Lob da lassen.
    Ich bin mir sicher das Ihr noch zu viel größeren Berufen seid! Versucht es doch auch mal auf YouTube 😉

    in diesem Sinne, Prost!

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s